Slide GUNTER DUECK
VS. WILD DUCK
Mehr erfahren Warum finde ich plötzlich, ich müsste die Welt verbessern? GUNTER DUECK
VS. WILD DUCK
WILD DUCK Mehr erfahren
Slide NEUES Jetzt mehr über Neuerscheinungen und weitere Bücher erfahren… Buchcover Keine Sinnfragen, bitte Bestellen Weitere Infos NEUES

Wild Dueck

Es fing damit an, dass ich „liebevolle“, na auch ein bisschen ätzende, auf jeden Fall aber leidenschaftliche Fundamentalkritik an der Arbeitsgesellschaft übte – und es mündete in das Verfassen „meiner“ eigenen Philosophie in drei Bänden Omnisophie. Bei IBM, wo ich lange arbeitete, nennen/nannten sie mich „Wild Duck“. Es passt so schön zu meinem Namen.

Daily Dueck

Hass-Magneten

Hass ist schlimm. Hass muss verurteilt werden. Hass ist böse. Hass vergiftet. Ich ducke mich schon vor der folgenden Beobachtung, von der ich hier einmal

Mehr erfahren

Veranstaltungen

Sie können gerne spezielle Themen bei mir anfragen, oft stehe ich dann vor einer reizvollen Herausforderung! Hier zähle ich ein paar Themenkomplexe auf, über die ich im Allgemeinen rede.

Bücher

Buchcover Keine Sinnfragen, bitte
Buchabbildung: Die Euphonomicon-Enthüllungen: Ein Homöopathie-Weltuntergangskrimi
Buchabbildung: Homöophorie – eine Höherentwicklung der Homöopathie

Keine Sinnfragen, bitte!: Wir arbeiten leidenschaftlich – für die Tonne

Ergebnislose Meetings, falsche Entscheidungen, überbordende Bürokratie, Karrieregeilheit der einen, Unfähigkeit der anderen – und alle halten die Klappe, weil der Unsinn von oben kommt. Die Folgen sind endlose Mehrarbeit und unnötige Konflikte, die anschließend unter großem Aufwand entschärft werden müssen. Kurz: Das Management agiert nicht nach den Leadership-Prinzipien, die es selbst propagiert. Unter zu hohem Druck wird getäuscht, getrickst und geschummelt.
Gunter Dueck identifiziert die entzündlichsten Sinnlosigkeitsherde unserer Wirtschaftswelt und befördert sie genüsslich in die Tonne – verpackt in 31 Episoden. Humor ist, wenn man trotzdem weiter mitmacht …

Die Euphonomicon-Enthüllungen: Ein Homöopathie-Weltuntergangskrimi

Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los! Koksam im Jahr 2050. Die Koksa AG feiert sensationelle Welterfolge mit einer grünlichen Flüssigkeit, die sich chemisch nicht von Wasser unterscheiden lässt. Wie eine Droge macht »Koksa« alle, die regelmäßig davon trinken, stark süchtig. Kommissar Quergang und die Justizreferen­darin »Succsy« stoßen bei ihren Ermittlungen in einem zunächst unbedeutenden Fall auf viele Ungereimtheiten. Angestachelt von fremden Mächten entdecken sie die Wahrheit rund um Koksa – und schlittern mitten in eine globale Apokalypse … Ein Buch, das auf mehreren Ebenen konzipiert ist: als Krimi; als Aufdeckung, wie und warum alle »homöopathischen« Wassertheorien funktionieren; als Erkenntnis, dass Lovecrafts Visionen aus dem »Necronomicon« zutreffen, garniert mit einem Schuss Mystik und Theologie: ein Scifi-Phantasy-Sachbuch-Krimi.

Homöophorie – eine Höherentwicklung der Homöopathie

Warum helfen und wie funktionieren Naturheilverfahren? Wie lassen sich ihre Wirkungen ins Unermessliche steigern? Dieser lang geheim gehaltene Text gibt Antworten. Er wird sicher verfemt und angegriffen werden, weil der Inhalt die gewohnten homöopathischen Therapien revolutioniert. Jünger des indischen Gurus P. Sangh zeigen darin anschaulich und leicht verständlich, wie er seine Ideen in langer Praxis zur Blüte brachte.

Die Einleitung dieses Werks erschien zuerst im Bericht über die »Euphonomicon-Enthüllungen«; hier erscheint der vollständige Text bis zu der Stelle, als die Verfasser bedroht wurden und das Projekt im Geheimen weiterführten.